Die Oechsner Galerie zeigt Gegenwartskunst aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Skulptur, Installation und Objekt. Gezielt werden regionale Positionen gestärkt, zum anderen wird überregionalen und internationalen Künstlern ein Forum gegeben.

Im Sommer 2006 wurde die Oechsner Galerie gegründet und eröffnete ihre Räume nach einer Umbauphase im Atelier- und Galeriehaus Defet mit der ersten Ausstellung am 1. Oktober 2006.

Informationen über das Atelier- und Galeriehaus Defet finden Sie unter

www.atelier-galeriehaus.de